Barbara Becker

Interview zur neuen Kollektion.

Redaktion: Barbara, seit nun mehr sieben Jahren ist deine Home Collection b.b home passion eine bekannte Marke in der Einrichtungswelt. Wie schaffst du es, immer wieder für frische Inspiration hierfür zu sorgen? 

Barbara Becker: Ich liebe es, mein Zuhause immer wieder neu einzurichten, Teppiche auf Tapeten abzustimmen, mein Bad völlig neu zu gestalten und Wohn- und Esszimmer mit Dekorationsdetails ganz anders aussehen zu lassen. Ideen hierfür entdecke ich häufig auf meinen Reisen oder Messen wie der Miami Art Basel. Wenn mir Dinge ganz besonders gut gefallen, mache ich Fotos davon und schicke sie an mein Design- Team, das sich um die Ausarbeitung meiner Home Collection kümmert. Dabei sind meine Kollektionen über die Jahre immer näher an mich und mein Leben gerückt. 2016 haben wir die Miami Style-Kollektion herausgebracht, die mit Mustern und Farben meiner Wahlheimat spielt, 2018 wird es noch persönlicher und meine DNA gibt nun die neuen Stilwelten vor.

Das klingt nach einer spannenden Reise nach dir selbst! 

Oh ja! Dass ich Deutsche bin mit afrikanischen Wurzeln war ja nichts Neues für mich. Dass Teile meiner Familie aber aus Schottland stammen - das war eine wirkliche Entdeckung!

Schottland ist ja bekannt für seine bunten Schottenröcke und Karomuster... 

Genau. Tartan und Fischgrat durften natürlich in meiner Kollektion nicht fehlen. Ich bin ganz begeistert, wie toll großformatiger Tartan einrichtet. Da werden Räume ganz schnell wohnlich.

Hast du ein Lieblingsmotiv in dieser Kollektion?

Ja, ich denke, es ist die Ananas. In der letzten b.b home passion V war der Flamingo ein absolutes Highlight - vielmehr ist er das immer noch. Ich hab‘ ihn mir selbst in mein Büro geklebt. Sieht echt toll aus. In den letzten Jahren ist ein regelrechter Hype um das pinke Federvieh entstanden. Ich denke, die Ananas wird ähnlich erfolgreich. Man sieht ja jetzt schon viele Poster oder Accessoires mit der tropischen Frucht.

Ein Motiv, dass du dir auch in deinen eigenen vier Wänden gut vorstellen könntest?

Definitiv! Ich überlege schon, das Gästezimmer damit zu tapezieren. Auf das Bett kommen dann die dazu passenden Kissen. Da lässt es sich sicherlich herrlich übernachten.

Da können sich deine Gäste ja auf etwas freuen! Vielen Dank für das persönliche Gespräch!

Barbara Becker

Der Stoff aus dem Wohnträume entstehen

Sich schön einzurichten ist weiß Gott nicht einfach. Oft vergeht einige Zeit, bis das Zuhause mit gemütlichen Möbeln ausgestattet und die richtige Farbe oder Tapete für die Wand gefunden wurde.

Häufig habe ich mich darüber geärgert, dass Vorhänge und Kissen nicht hundertprozentig zu dem Rest meiner Einrichtung passten. Kleine Abweichungen in der Farbe oder Muster sind sicherlich nicht dramatisch und fallen meist nur den Hausbewohnern selbst auf - und nicht etwa den Gästen, wie man vermutet. Dennoch war es mir für meine eigene Kollektion wichtig, mit einem Hersteller zu kooperieren, der harmonisch Dekorationsstoffe zum Wandbelag abstimmen kann. Mein Lizenzpartner Elbersdrucke, der zur Rasch Gruppe gehört, ist Spezialist in Sachen Fertigdekoration. Bedingt durch die enge Zusammenarbeit mit der Tapetenfabrik Gebr. Rasch wird hier genau darauf geachtet, dass Stoff und Tapete harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Und auch wenn ich noch so viele Muster und Farben in meinem Zuhause liebe, sage ich mir immer eines, wenn ich renoviere: Entscheide dich nur für einen Hauptdarsteller im Zimmer! Trägt die Wand das laute Muster, sollte es auf den Stoffen eher leise zugehen. Sind Vorhang und Kissen die primären Protagonisten, sollten die Wände eine ruhige Bühne bieten. Accessoires hingegen dürfen Blicke auf sich ziehen. Momentan mag ich besonders gern Edelmetalle, die sich mit ihrer glänzenden Oberfläche mühelos in nahezu jede Szenerie perfekt einbinden. Und wie sieht es bei Ihnen zuhause aus?

Barbara Becker

Peruanisches Ceviche - Wie aus meinem Lieblingslokal

Eine kleine Prise Florida-Meeresluft gefällig? Kochen Sie mit mir eines meiner Lieblingsgerichte und Sie werden schon bei der Zubereitung an Ihren nächsten Urlaub denken. Das Rezept stammt aus meinem Lieblingsrestaurant in Miami Downtown. Ich wünsche Ihnen guten Appetit!

Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 1 kg Fischfilet, (z. B. Weißfisch nach Wahl, Loup de Mer, Red Snapper, Heilbutt)
  • 1/2 kg Shrimps
  • 15 Limetten
  • 6 Chilischoten, rote und grüne (je nach Schärfe)
  • 5 Stangen Staudensellerie
  • 2 große Gemüsezwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Stängel Koriandergrün
  • Salz und Pfeffer

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal

Dünsten Sie die Shrimps mit ein wenig Limettensaft in einer Pfanne an, bis sie rosa werden. Stellen Sie sie dann zur Seite und lassen Sie sie abkühlen. Achten Sie darauf, dass der Fisch Sushi - Qualität hat. Weisen Sie am besten Ihren Fischhändler darauf hin. Für das Gericht eignen sich Weißfische aller Art, zum Beispiel Loup de Mer, Red Snapper oder Heilbutt.

Schneiden Sie die Fischfilets in mundgerechte Stücke und ziehen Sie dabei eventuelle Gräten heraus. Den Fisch dann mit den abgekühlten Shrimps in eine große Schale geben. Entsaften Sie die Limetten und beträufeln Sie den Fisch und die Shrimps großzügig damit, sodass alles damit bedeckt ist. Schneiden Sie nun die Zwiebeln in Streifen und die Selleriestangen in nicht zu dünne Scheibchen und mischen Sie beides unter. Heben Sie das junge Selleriegrün aus der Mitte der Stangen für die Garnitur auf. Schneiden Sie nun rote und grüne Chilischoten in dünne Scheibchen. Schaben Sie die Samen am besten aus der Schote heraus, damit das Gericht nicht zu scharf wird. Je nach Geschmack können Sie noch zwei Knoblauchzehen zerdrücken und dazu geben. Salzen und pfeffern Sie nach Geschmack.

Zupfen Sie von zwei Korianderzweigen die Blätter ab, zerkleinern Sie sie etwas und heben Sie sie unter. Mein Tipp: Vermengen Sie alles vorsichtig miteinander, damit die Fischstücke in Form bleiben. Beim Abschmecken ist anfangs alles recht scharf durch die Chilischoten, dies vergeht aber nach einiger Zeit. Stellen Sie nun die Schüssel abgedeckt für ca. 6 Stunden in den Kühlschrank. Für die Dekoration ziehen Sie etwas Selleriegrün aus der Mitte der Stangen durch die größeren Chiliringe und garnieren Sie damit den Fisch kurz vor dem Verzehr. Zu dem Ceviche werden traditionell gedämpfte Süßkartoffeln und Maiskolben gereicht.

Barbara Becker

b.b home passion – jetzt auch fürs Bad

Richten Sie sich mit meinen neuen Accessoires Lebensfreude in Ihrem Bad ein! Ich verbringe gerne viel Zeit im Badezimmer.

Hier beginnt und endet mein Tag – und nicht nur deshalb ist dieser Raum einer der wichtigsten in meinem Zuhause. Hier wecke ich meine morgendlichen, manchmal etwas müden Lebensgeister, erfrische Seele und Körper und kehre am Abend hierhin wieder zurück, um mich auf einen erholsamen Schlaf vorzubereiten.

Längst haben sich Bäder von ihrem kühlen, vollflächig gefliesten Image befreit. Heute empfangen uns fröhlich-warme Farben, natürliche Materialien wie Holz und Stein, aber auch edles Metall und feine Keramik. Nicht umsonst läuft uns der Begriff „Wellness Tempel“ über den Weg, denn hier schöpfen wir Kraft, Entspannung und Schönheit für den Tag.Ich suchte also gezielt nach dem perfekten Partner, um meine Ideen für schönes Wohnen auch im Badbereich umsetzen zu können und freue mich, Ihnen heute zusammen mit dem Unternehmen Kleine Wolke zu zeigen, wie ein paar wenige Handgriffe aus einer eintönigen Nasszelle einen Ort des Wohlfühlens kreieren.

Ich bin sehr stolz auf meine wunderschöne Badaccessoire-Linie, die sich perfekt in meine aktuelle Kollektion einfügt. Neben super soften Bademänteln in Cremetönen und feinem Frottee in Frühlingsfarben, haben es mir die Gold und Silber glänzenden Seifenspender und Accessoires aus der Serie „Amira“, zugehörig zu meiner Wohnwelt „Schehrezade“, besonders angetan. Wie handbeschlagen wirken diese feinen Handschmeichler, die einen edlen Blickfang in jedes Bad zaubern.

So wächst meine Interieurmarke b.b home passion wieder ein kleines Stückchen weiter und ich freue mich, Ihnen noch mehr von mir und meiner Leidenschaft zu schönem Wohnen für Ihr Zuhause mitgeben zu dürfen.

Barbara Becker

Neues in 2015

Bittere Kälte schlug mir entgegen, als sich die Tür des Flugzeugs öffnete und ich den ersten Atemzug  Frankfurter Winterluft einatmete. Doch so manche Termine lassen mich schnell die Sehnsucht nach dem immer warmen Miami ganz hinten im Kopf vergraben:

Die Messen Heimtextil in Frankfurt am Main und Domotex in Hannover. Erstere steuerte ich mit einer Überraschungen im Gepäck an.

Meine Überraschung für 2015 ist, dass es nun b.b home passion auch fürs Bad gibt. Ich habe mich im letzten Jahr mit Deutschlands bekanntestem Hersteller für Badaccessoires kurzgeschlossen, der sogleich Feuer und Flamme für meine Home Collection war. So kommen in diesem Jahr tolle Produkte wie Badematten, Seifenspender, Duschvorhänge, Handtücher und vieles mehr von Kleine Wolke mit meinen Designs in den Handel. Jedes Produkt ist auf meine aktuelle Kollektion mit den drei Stilwelten Aponi, Scheherezade und Moana abgestimmt.

Auf der Domotex hieß es dann: Showtime für meinen neuen Teppich! Dieses kleine Meisterwerk in drei verschiedenen Größen ist für den In- und Outdoorbereich gleichermaßen geeignet – und man kann ihn wenden! Seine Beschaffenheit aus einer strapazierbaren Teppichspezialfaser macht ihn zu einem echten Allrounder. So kommt er handlich zusammengefaltet in einer Tragetasche und lässt sich überall mit hinnehmen. Ob Wohnzimmer, Garten oder sogar Strand, dieser Teppich wartet nur darauf, Teil Ihres Lebens zu werden.

Barbara Becker

Herbstfarben

Jede Jahreszeit hat ihre schönen Seiten. Und so unterschiedlich Frühling, Sommer, Herbst und Winter sind, so sind auch unsere Geschmäcker höchst individuell und einzigartig. Umso wichtiger, dass wir uns von unserem Herz leiten lassen, was uns gefällt und was uns umgeben darf.

Auch wenn ich ein absoluter Sonnenfanatiker bin, liebe ich doch auch den Herbst. Vielleicht liegt es daran, dass ich an einem stürmischen Novembertag geboren wurde. Und wenn die heißen Tage und lauen Nächte in Miami langsam verblassen und es am Atlantik rauer zugeht, besuche ich gerne meine Familie und lieben Freunde in Berlin, Düsseldorf oder München. Denn was in Miami fehlt, bekomme ich umso mehr in meiner alten Heimat Deutschland: typische Herbstfarben. Dunkles Rot, lebendiges Rostbraun und leuchtendes Gelb färben dann das schöne Herbstlaub und geben eine ganz besondere Stimmung ab. Auch in meinem Zuhause umgebe ich mich gerne mit diesen ruhigen, geerdeten Tönen. Farbige Akzente dürfen dann Kissen aus flauschigem Velours in leuchtendem Rot setzen, Sicht- und Sonnenschutz bieten dunkelbraune Vorhänge, die man auch prima zu transparent-schimmernden, weißen Vorhangschals kombinieren kann. So bleibt mein Wohnzimmer leicht und locker, ohne dabei zu dunkel zu wirken. Werfen Sie doch mal einen Blick in mein Wohnthema "Aponi" - hier finden Sie bestimmt einen wunderschönen Herbstbegleiter auch für Ihr Zuhause! 

Barbara Becker

Lebensfreude lässt sich einrichten

Jeden Menschen zeichnen kleine Gewohnheiten, große Vorlieben und besondere Leidenschaften aus. Sie sind Teil unserer Persönlichkeit und spielen auch bei der Gestaltung unserer Wohnung eine entscheidende Rolle.

Ein schönes Zuhause passiert nicht einfach, es wächst mit unserem Leben mit. Und deshalb sollten wir liebevoll und bewusst die Dinge auswählen, mit denen wir uns täglich umgeben. Die aktuelle Tapetenkollektion meiner Marke b.b home passion hat genau dieses Anliegen: mit Freude, Phantasie und einem feinen Stilempfinden der Vielfalt und Schönheit unseres Lebens buchstäblich einen Raum zu geben. Die Vielfalt eines Lebens passt nur selten in ein einziges Stilgewand. Es darf nach Herzenslust und persönlichem Wohlgefühl kombiniert, gemixt und dekoriert werden. Die drei Wohnthemen dieser Kollektion gestalten schöne „Stil-Oasen“. Jede entführt aus dem Alltäglichen und bietet den passenden Raum für eine besondere Verschnaufpause an. Die Inspirationen für die Designs habe ich auf meinen Reisen gefunden. Oft ist es nur ein Lebensgefühl, das sich in Farbe und Muster widerspiegelt. Entdecken Sie neue Welten für ein schönes Zuhause. Zur Kollektion 2016 >>

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok